Qualispecial „KI in der Lehre“

Im Rahmen dieser Reihe von sieben Werkstattgesprächen werden Dozierende der RWTH Aachen darüber berichten, wie Ihre Studierenden ganz konkrete fachspezifische Aufgaben oder Probleme unter Einsatz von generativen KI-Werkzeugen (mit oder ohne Anleitung) bearbeitet bzw. gelöst haben.

Die Vorträge sollen dazu anregen in eine intensivere interne Diskussion über den Einsatz von KI-Werkzeugen in der Lehre an der RWTH Aachen einzusteigen bzw. diese anzutreiben.

Die Vorträge finden immer mittwochs ab dem 22. Mai in der Zeit von 12:00 – 12:30 via Zoom statt. Von 12:30 – 12:45 gibt es Zeit für Fragen, Diskussionen, Kritik oder Lob.

Der Zoom Link ist für alle Termine identisch: https://rwth.zoom-x.de/j/64065491700

Folgende Termine und Personen beteiligen sich an dem Qualispecial:

22. Mai. Nacken, Fakultät 2 – Erstellung von Klausuraufgaben mit MoodleGPT – ein Proof of Concept
29. Mai Persike, CLS
05. Juni Rumpe, Fakultät 1
12. Juni Lübbecke, Fakultät 8
19. Juni Kai-Uwe Schröder, Fakultät 4
26. Juni Kommer, Fakultät 7
03. Juli Beetz, Fakultät 2

Der Adressatenkreis für das Qualispecial sind grundsätzliche alle Mitarbeitenden der RWTH Aachen, die Interesse an der Lehre haben.

Eine gesonderte Anmeldung ist nicht notwendig.