Mitarbeiter

Stellen

Module

Projekte

Kontakt

Herzlich Willkommen!

Das Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie sowie der UNESCO Lehrstuhl für Hydrologischen Wandel und Wasserressourcen-Management kombinieren in Forschung und Lehre innovative Lösungsansätze aus dem Aufgabenbereich der Wasserwirtschaft. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Water-Food-Energy Nexus und der Arbeit in interdisziplinären Teams, die Aufgaben in Europa und dem arabischen Sprachraum umsetzen. Der Schwerpunkt der Fördergelder wird bei europäischen Institutionen eingeworben.

Gleichrangig zur Forschung fokussiert das Lehrgebiet sowie der UNESCO Lehrstuhl auf die Aufgaben der digitalen Lehre. In diesem Bereich werden neue Methoden (z.B. Avatar basiertes Lehren und Lernen) konzipiert, entwickelt, implementiert und der Allgemeinheit zur offenen Nutzung bereitgestellt.

Zur Unterstützung der digitalen Lehre veranstaltet der UNESCO Lehrstuhl weltweit Schulungsmaßnahmen zum Themenbereich Blended Learning. Prof. Nacken ist seit 2012 Rektoratsbeauftragter für Blended Learning und das Exploratory Teaching Space und unterstützt aktiv die Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der Lehre an der RWTH Aachen.

Als UNSECO Lehrstuhl liegt ein weiterer Fokus auf der Erstellung von offenen Bildungsressourcen in Form von OER (Open Eductional Resource). Sämtliche Materialien aus der Lehre stellt das Lehrgebiet sowie der UNESCO Lehrstuhl zur allgemeinen Nutzung unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 4.0) zur Verfügung.

Aktivitäten

AWESOME Newsletter

Welcome to the first newsletter of the AWESOME (mAnaging Water, Ecosystems and food across sectors and Scales in the sOuth Mediterranean) project!  Interested in learning

Beitrag anzeigen »

Neue Projekte

HydroOER

Die Initiative Digitale Hochschule NRW fördert das Projekt HydroOER, bei dem die RWTH Aachen, die FH Aachen und die Universität Bonn gemeinsam offene Bildungsressourcen für

Projekt anzeigen »

MyScore

MyScore bietet die Möglichkeit Personen, die sich an unterschiedlichsten realen Standorten auf der Welt befinden, in ein realitätsnahes, 3-dimensionales Settings zu integrieren, so dass die

Projekt anzeigen »