SWEM

Co-Teaching and Co-Learning of Sustainable Water-Energy Management using Avatar-Based Virtual Reality

In enger Zusammenarbeit haben die RWTH Aachen University und das Politecnico di Milano ein Co-Teaching Projekt geschaffen, um Studierende und Lehrende durch Avatar-basierte virtuelle Realität (ABVR) nachhaltig enger zusammen zu bringen. Beide Universitäten können somit durch virtuelle Zusammenarbeit zur Internationalisierung beitragen, Digitalisierungsstrategien stärken und ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber COVID-19 und zukünftigen Herausforderungen verbessern. Im Sommersemester 2022 haben die Studierenden erstmals die Möglichkeit in zwei unterschiedlichen neu entwickelten gemeinsamen Wasser-Energie-Semesterprojekten durch den Einsatz ihrer Expertisen in den jeweiligen Bereichen, durch die Betreuung multidisziplinärer Dozenten und von der Nutzung des ABVR Werkzeugs zu profitieren. IT Experten beider Partnerhochschulen tragen zur reibungslosen virtuellen Erfahrung, der Betreuung der Studierenden sowie der stetigen Weiterentwicklung und Implementierung von neuen Funktionen basierend auf dem Feedback der Anwender*innen bei. Die ABVR Werkzeuge basieren auf der Open-source Software, die von der RWTH Aachen University mit Unterstützung des BMBF für den DAAD im Rahmen des MyScore Projekts entwickelt wurde. Bei Interesse an weiteren Informationen zum Projekt und des Avatar-basiertem Lehren und Lernen in virtueller Realität kontaktieren Sie uns gerne.

Generell

Förderer

Projektpartner

Weitere Projekte

StadtWasserFluss

In diesem Projekt werden spielebasierte Lernmodule entwickelt, die zur Lehre im Bereich Starkregenprävention, -schutz und -bewusstseinsbildung genutzt werden sollen. Starkregen ist ein Phänomen, welches klimabedingt

Projekt anzeigen »

MyScore

MyScore bietet die Möglichkeit Personen, die sich an unterschiedlichsten realen Standorten auf der Welt befinden, in ein realitätsnahes, 3-dimensionales Settings zu integrieren, so dass die

Projekt anzeigen »

HydroOER

Die Initiative Digitale Hochschule NRW fördert das Projekt HydroOER, bei dem die RWTH Aachen, die FH Aachen und die Universität Bonn gemeinsam offene Bildungsressourcen für

Projekt anzeigen »