DeVilag

Steering Migration through Sustainable Development: Euro-Egyptian Program for Agriculture and Rural Development (DeVilag) zielt auf die Verminderung der Migration von ländlichen Gebieten in Ägypten in die Großstädte und nach Europa. Hierfür sollen auf Basis einer umfassenden Bedarfsanalyse fehlendes Know-How für die Steigerung der Effektivität und Produktivität der ägyptischen Landwirtschaft bestimmt werden. Dieses Know-How soll in eigens hierfür entwickelten Studiengängen an den 4 ägyptischen Partneruniversitäten und Training mit den ägyptischen Lehrenden aufgebaut werden. Zusätzlich soll der lokalen Bevölkerung durch die an jeder der 4 Universitäten eingerichteten „DeVilag Service Offices“ (DSO) Dienstleistungen rund um das Thema Landwirtschaft angeboten werden. Abschließend soll durch die Erstellung von Massive Open Online Courses (MOOC) als offene Bildungsressource (OER) die Weitergabe des fehlenden Know-Hows öffentlich für jeden zugänglich gemacht werden um so die nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft in Ägypten voran zu treiben.

Generell

Förderer

Projektpartner

Weitere Projekte

SeCom 2.0

SeCom 2.0 ist ein Spiel zu Trainings und Ausbildungszwecken im Bereich Hochwassermanagement. Es beinhaltet verschiedene Szenarien, die eine Hochwassersituation in der Stadt Köln simulieren. Hauptzielgruppen

Projekt anzeigen »

StadtWasserFluss

In diesem Projekt werden spielebasierte Lernmodule entwickelt, die zur Lehre im Bereich Starkregenprävention, -schutz und -bewusstseinsbildung genutzt werden sollen. Starkregen ist ein Phänomen, welches klimabedingt

Projekt anzeigen »

AWESOME

Mit einer wachsenden Bevölkerung und steigendem Wohlstand wird der Bedarf an Energie, Nahrung und Wasser in der Mittelmeerregion zunehmen. Das Ziel von AWESOME ist es

Projekt anzeigen »